Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
Diese Domain können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte informieren Sie sich unter www.klasse-domains.de
Blick auf Bornholm Hauptort Rönne

Bornholm -

Die dänische Ostsee-Insel ist
ein echtes Urlaubs-Highlight

Die dänische Sonneninsel Bornholm hat alles, was es auch auf dem dänischen Festland gibt, nur alles ein bisschen schöner, besser und leckerer. Und nicht zu vergessen: Alles auf engstem Raum, denn die Insel ist deutlich kleiner als Rügen. Die hat die viereckige Form eines Parallelogramms und misst nur etwa 30 Kilometer von Ost nach West und 40 kilometer von Nord nach Süd.

Dieses Projekt bzw. diese InternetDomain ist zu verkaufenSchicken Sie uns einfach eine Email

Es ist ein leicht gewelltes Hügelland, das im Inselinneren immerhin auf über 160 m ansteigt. Dort befindet sich sogar ein 22 m hoher Wasserfall, übrigens der mit Abstand höchste Dänemarks.

Neben diesen wunderschönen, fast mittelgebirgisch anmutenden Landschaften bietet die Sonneninsel im Südosten bei Dueodde einen ausgedehnten Sandstrand. Hier ist der Sand so rein und so fein, dass er früher beim Bau von Sanduhren verwendet wurde.

Die Insel besitzt ein gut ausgebautes Straßennetz und ist durch zahlreiche Wander- und Radwege erschlossen, die teilweise auf den Trassen der (seit 1968) stillgelegten Bahnstrecken angelegt wurde

Rundkirche auf Bornholm

Bekannt ist Bornholm u.a. für seine typischen Rundkirchen. Noch heute sieht man ihnen sofort an, dass sie ursprünglich als Wehrkirchen gebaut wurden. Das Bild zeigt die bekannteste, die Rundkirche von Østerlars.

Der hübsche Ort Gudhjem an der Nordküste mit seinen schmalen Gassen und Fachwerkhäudern gehört zu den bekanntesten Touristenorten auf Bornholm. Das Städtchen liegt übrigens exakt auf dem 15. Längengrad, nach dem die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) berechnet wird.

Svaneke ist bekannt für seine traditionsreiche Heringsräucherei, die Sie unbedingt besuchen sollten

Für Urlauber aus Deutschland bietet sich die Anreise über Rügen, Deutschlands grösste und schönste Insel an. Die Fähre geht ab Sassnitz-Mukran; die Überfahrt dauert etwa 3½ Stunden. Bis vor einigen Jahren gab es Tagesausflüge von Sassnitz aus; heute muss man in jedem Fall auf Bornholm übernachten. Gut für Bornholms Gastgeber - und vielleicht auch gut für Sie selbst, denn eigentlich ist die Insel zu schade für einen Tagesausflug.

Bornholm ist aber keineswegs der östlichste Punkt Dänemarks. Es liegt recht weit weg vom Mutterland (was von den Bornholmern i.d.R. als grosser Vorteil gesehen wird), aber die sog. Erbsen-Inseln liegen noch fast 20 Kilometer weiter in der Ostsee. Die insgesamt 9 Inseln - hier leben mal gerade 100 Einwohner - sind ein beliebtes Ziel für Segler. Die amtliche Bezeichnung der Inselgruppe ist Christiansø nach der grössten Insel; die zweite bewohnte Insel der Gruppe ist Frederiksø, von Christiansø nur durch einen schmalen Sund getrennt, über den eine Brücke führt. Das ist natürlich eine Fussgängerbrücke, denn die Erbseninseln sind nicht nur autofrei, sondern sogar fahrradfrei! Die Inseln bedecken insgesamt mal gerade eine Fläche von 36 Hektar (also etwa soviel, wie ein deutscher Einzelbauernhof), wovon 22 ha auf die Hauptinsel entfallen.

Mehr Urlaub auf den Urlaubsseiten.de

Græsholm ist eine Vogelinsel und darf nur zu Forschungszwecken betreten werden. Von Gudjem, Allinge oder Svaneke aus können Sie diese kleinen Inseln mit dem Schiff erreichen. Übernachten dürfen hier nur Gefängnisinsassen

Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über Bornholmurlaub (Urlaub auf Bornholm) können wir Sie leider nur an unsere Werbepartner verweisen.
Sollten Sie hier nicht fündig werden, wird Ihnen dieses "Google"-Suchfeld helfen:

Google
www.bornholmurlaub.de ist verbunden mit hiddensee.de

Einige weitere wichtige mit dieser Seite verbundene Projekte sind
info-bernstein.de reiseland-mecklenburg.de waren.de holsteinische-schweiz.de nordseeseiten.de teufelskralle.de .
Weitere Projekte erreichen Sie über verbundene_seiten.html

Das Impressum finden Sie unter hitworld.de

nach oben